Großkampftag

Gestern waren unsere beiden Kleinkalibermannschaften aktiv. Während der Vergleich unsere Erste auswärts gegen Königsdorf unentschieden ausging, musste sich unsere Zweite gegen Buschbell geschlagen geben.

Schon nächste Woche geht es weiter. Die Zweite muss zweimal nach Königsdorf. Der Hinkampf gegen Königsdorf und der Rückkampf gegen die Mannschaft von Buschbell, die ebenfalls auf der Anlage in Königsdorf ihre Wettkämpfe austrägt, stehen an.

Update vom 02.08.2022: Der nächste Termine der ersten Mannschaft steht ebenfalls fest. Es geht am 23.08. nach Königsdorf.

Geyen 1
Geyen 2

Geyen 1 gewinnt

Am Ende war es die erwartet klare Angelegenheit für unsere erste Kleinkalibermannschaft im vereinsinternen Duell. Sie wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewinnt mit 1092 zu 1037.

Für beide Mannschaften geht es jetzt erstmal in die Urlaubszeit. Während für Geyen 2 der nächste Kampf bereits mit dem 28. Juli terminiert ist, steht der nächste Termin unserer ersten Mannschaft noch nicht endgültig fest.

Vereinsinternes Duell

Heute kommt es in der Mannschaftsmeisterschaft des Bezirksverbandes zum spannenden Aufeinandertreffen unsere 1. und 2. Kleinkaliber Mannschaft. Schon im Vorfeld wurden kleinere Sticheleien ausgetauscht, natürlich nur im Spass. Man kann wohl sagen: Beide Mannschaften sind motiviert. Die 1. Mannschaft wird noch im Wettkampfmodus sein, da sie erst gestern einen anderen Vergleich ausgeschossen (Unentschieden – 1095 zu 1095 – gegen Brauweiler) hat. Aber auch die zweite Mannschaft ist bereit, hat sie doch noch vor wenige Tagen gemeinschaftlich trainiert.

Aber egal wie es ausgeht. Geyen gewinnt (wahrscheinlich). Update folgt…

Zweite Mannschaft KK

Unsere zweite Kleinkaliber Mannschaft ist leider mit einer Niederlage in die neue Saison gestartet. Im Heimkampf gegen die Hubertus Schützen aus Berrenrath traten beide Mannschaften mit nur 5 Schützen*innen an. Während Daniel wirklich seine Premiere am Kleinkaliber hatte, war es für einige andere ebenfalls eine kleine Premiere, war dies doch der erste Kleinkalibervergleichskampf seit fast 3 Jahren. Unsere Tagesbesten waren Manfred mit 265 und Harry mit 258 Ringen.

Es hat allen wieder viel Spass gemacht und wir freuen uns schon auf die kommenden Kämpfe.